Golf lernen in Bielefeld


Golfspielen lernen und die DGV-Platzreife erlangen, das können Sie selbstverständlich auch auf der Anlage des Bielefelder Golfclubs. Wobei wir aus Überzeugung keinen Kurs anbieten, sondern Sie ganz bewusst mit Einzeltraining zur Platzreife führen. In einem Kurs besteht die Gefahr, dass die Erklärungen für Neugolfer zu pauschal und nicht spezifisch genug sind. Ein funktionaler Griff oder ein sinnvoller Stand lassen sich noch in einer größeren Gruppe vermitteln. Aber sobald es um den Golfschwung geht, benötigen Golfanfänger individuelle Anweisungen. Daher empfehlen wir nach dem Schnupperkurs direkt mit dem Einzeltraining zu starten und vor diesem Hintergrund ist im Bielefelder Golfclub das „Einsteigerpaket“ entstanden.

Das Einsteigerpaket bietet Ihnen folgende Leistungen:

  • 3 Monate Mitgliedschaft für den Übungsbereich
  • 10x 30 min. Einzeltraining mit einem professionellen Golflehrer
  • Golfschlägerset für den Aktionszeitraum
  • Teilnahme an Regelabenden
  • wöchentliches Gruppentraining während des Aktionszeitraums
  • Preis: 345,00 EUR

Das Einsteigerpaket beinhaltet ein Kontingent an Trainerstunden, die Termine können Sie individuell mit dem Golflehrer vereinbaren. Sie können sich also sehr flexibel einteilen, wie oft, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Sie trainieren möchten. Nach jeder Trainingseinheit erhalten Sie Übungsaufgaben, wie Sie in der Zwischenzeit für sich alleine trainieren können. Ja, und je fleißiger Sie sind, desto schneller erreichen Sie die Platzreife.

Außerdem gehört ein wöchentliches Gruppentraining zu den Leistungen, welches samstags von 13.00 bis 14.00 Uhr stattfindet. Hier können Sie die neu erlernten Fähigkeiten vertiefen und haben die Möglichkeit andere Golfanfänger kennenzulernen. Oft ergeben sich daraus Trainingsgemeinschaften oder sogar lang anhaltende Golffreundschaften. Die ersten Regelkenntnisse können Sie bei unseren Regelabenden erwerben, die finden alle 2 Wochen freitags von 19.00 bis 20.00 Uhr statt.

Platzreifeprüfung


Und jetzt werden Sie sich sicher fragen, wie man sich dann die Platzreife erspielt oder die Platzreifeprüfung abläuft?

In der Regel findet im Rahmen des Einsteigerpaketes auch die Platzreifeprüfung statt, die sich in einen praktischen und theoretischen Teil gliedert. Für den praktischen Teil geht man eine 9 Loch Runde mit dem Golflehrer und es gilt Folgendes zu erfüllen:

  • Spielgeschwindigkeit (< 2 Std. für 9 Loch)
  • Verhalten und Organisation auf dem Platz
  • Kenntnis über die wichtigsten Golfregeln
  • 12 Stableford Punkte auf Grundlage von HCP 54

Für den theoretischen Teil ist die Teilnahme an 3 Regelabenden und das Bearbeiten eines Regel-Fragebogen erforderlich.

Wir würden uns freuen, Sie bald im Bielefelder Golfclub begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie noch Fragen haben? Dann sprechen Sie uns gerne an!


Kontakt:

Telefon 0170 8115432 oder E-Mail info@eric-uetrecht.de